asdf
Jul.′ 19 14

Wir waren heute früh wach und haben aus Versehen schon um acht Frühstück gemacht, obwohl wir noch gar keinen Hunger hatten. Nach nem halben Brötchen guckt der Käptn ganz verwirrt: „Ich bin schon satt!“ Na sowas. Viel zu früh am Tag.
Wir gehen an Land, Müll wegbringen. Auf Vlieland haben die eine ganz besondere Art, ihren Müll zu entsorgen. Die bauen einfach ne Klappe in die Erde, da kommt der Müll rein.. und irgendwann ist wieder ne neue Düne entstanden. Voll praktisch. Wir haben das mal fotografisch festgehalten..
Zurück auf dem Schiff wird die Kamera an den Bootshaken angebracht. Der Käptn beugt sich über die Reling.. da is doch was in der Schraube… Er reisst sich die Klamotten vom Leib und springt kurzentschlossen ins holländische Hafenbecken. Blubbernd taucht er wieder auf, die Schraube ist frei.. keine Angelsehne, nix drin verheddert. Trotzdem werden mit dem Spachtel Muscheln abgekratzt und mit dem Bohrer die Löcher freigelegt. Zufrieden sitzt er triefnass im Cockpit, montiert seine Kamera und macht einen Unterwasserfilm von der polierten Schraube.

 

Voller Tatendrang soll es nun von der Tiefe in die Höhe gehen. Die Erste soll auf die Mastspitze klettern. Der Superspezialkletterhaken wird ausprobiert.. er hat den entscheidenen Haken, dass man sich nur abseilen kann, wenn man mit einer Hand die Lasche zieht.. während man mit der anderen Hand versucht, sich (also sich mit ganzem Körpergewicht !) hängend zu halten.. Nichts für untrainierte Damen. Also wird mit Bootmannstuhl geklettert und von unten gesichert. Der Ha-fen liegt winzig da unten, der Mast ist ganz schön hoch.. Flaggenleinen und Stufensicherung wer-den angebracht. Das gibt morgen Muskelkater.
Dann holen wir noch 80 Liter Diesel von hinterm Deich aufs Schiff. Nu ist aber Feier-abend.
Piep un Rum.

2 Antworten zu “Baustelle auf Vlieland”

  1. Katrin sagt:

    Hört sich schon mal irgendwie nach Urlaub an…

  2. Smin sagt:

    Total

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen